Scheiß auf astro.... A50 zurück geschickt.

Discussion in 'Community Support' started by German User, Aug 10, 2017.

  1. German User

    German User ASTRO Private

    Also wie lange sollen wir denn noch warten auf eine Lösung.
    Headset entlädt sich über Nacht.

    Ja egal, hab jetzt das astro a50 zurück geschickt und mir bei Amazon das turtle beach elite pro und dazu das TAC für meine ps4 für zusammen 259 Euro im bundle. Hoffe ich hab damit mehr Spaß....
  2. A50 SW Battlefront

    A50 SW Battlefront ASTRO Private

    Der Preis ist wirklich gut, wenn man die Preise der einzelnen Komponenten betrachtet! Leider muß ich aus eigener Erfahrung sagen, dass das TAC mit Abstand das schlechteste Mixamp war, welches ich je getestet habe und auch der Elite Pro ist klanglich keine Offenbarung, aber bequem:)! Das TAC hat einen nicht zu ertragenen metallischen Klang und ein total übertriebenes Echo. Leider kann man auch keine "custom" Einstellungen wie beim Astro vornehmen und ist auf die wenigen TB Presets angewiesen.

    Das deutlich ältere Turtle Beach DSS2 macht im Vergleich zum TAC einen unglaublich guten Sound, allerdings ist es für Party Chat, etc. nicht wirklich nützlich, aber in Kombination mit einem "offenen" Kopfhörer/ Headset kaum zu schlagen!

    Wenn Du auf Party Chat angewiesen bist, gibt es keine bessere Lösung als das Astro Mixamp Pro TR mit einem Beyerdynamic MMX300. Mit den hier im Forum verfügbaren Presets London Fella, Tripple Wreck und Beastmode, gibt es kein besseres Setup. Das Mixamp kann man in der Regel günstig für um 100€ bei Amazon Frankreich bekommen und das MMX300 bekam gerade ein "Facelift", so beommt man die "alte Version" auch günstig bei verschiedenen Anbietern.

    Trotzdem würde mich Deine Erfahrung mit dem TAC und Elite Pro interessieren, denn es kommt ja auf die Arte der Nutzung an, aber mit großer Wahrscheinlichkeit wirst Du enttäuscht sein.:(
  3. simlock

    simlock ASTRO Private

    Ich habe die Hoffnung auch schon aufgegeben, dass dieses Problem gelöst wird. Ich frage mich, warum sich hier kein Techniker von Astro ins Forum traut und eine klare Aussage macht. Man wird immer nur vertröstet. Das Problem wird sicher mit dem A50 Gen4 oder A60 oder welchen Namen sich der neue Besitzer von Astro, die Firma Logitech, ausdenken mag, gelöst. Ich häng mein A50 über Nacht an ein 5V USB-Steckernetzteil. Für mich soweit ok aber auch nur eine Notlösung.
  4. German User

    German User ASTRO Private

    Danke für deine ausführliche Antwort.
    Dann werde ich das elite pro doch abbestellen. Das beyerdynamic mmx 300 plus mixamp tr übersteigt mein Budget, was bei 300 Euro liegt für ein headset für ps4.

    Kannst du mir was empfehlen bis 300 Euro ?!

    Vielleicht das astro a40 Plus mixamp tr
    Oder sennheiser game zero plus astro mixamp tr?!

    Das wichtigste ist für mich die Sound Qualität. Und brauche es nur für gaming an der ps4 (Battlefield 1)
  5. simlock

    simlock ASTRO Private

    Ich misch mich mal kurz ein. Ich habe hier noch das Steelseries Siberia 800 für meine PS4 und bin damit sehr zufrieden. Das Nachfolgemodell ist das Siberia 840, dies bietet zusätzlich noch Bluetooth. Liegt so vom Preis bei 300 Euro.
  6. German User

    German User ASTRO Private

    Bei dem Siberia habe ich gehört das es nicht so laut ist. Und ich weiß nicht ob es klanglich mit dem unten aufgeführten headsets mithalten kann?!

    Elite pro mit dem TAC oder a40 mit dem mixamp tr, das sind die beiden wo ich am überlegen bin welches ich kaufen soll?!

    Werde wahrscheinlich eh immer den Stereo Sound nutzen da surround für mich metallic und hohl klingt.

    Ist das TAC für Stereo vielleicht doch zu gebrauchen?!
    Bitte um Hilfe....
  7. A50 SW Battlefront

    A50 SW Battlefront ASTRO Private

    Die Steelseries haben leider kein Voice Monitoring/ Sidetone und der Klang liegt trotz des hohen Preises deutlich unter der Mixamp Kabel Lösung.

    Das Sennheiser Game Zero ist als geschlossenes Headset auch sehr gut und extrem bequem. Aufgrund der Scharniere kann es je nach Kopfform nicht ganz perfekt sitzen, aber man kann es eigentlich in allen Media/Saturn offen als Aussteller finden. Sound ist sehr gut, auch das Micro und meiner Meinung nach sehr nah am MMX 300! Da Beyerdynamic eine neue Generation MMX rausgebracht hat, gibt es teilweise die "alten" zu sehr guten Preisen, allerdings habe ich auch seit Wochen kein Angebot mehr gesehen. Teilweise wurden sie für 150€ angeboten. Ich würde es aufgrund der extrem robusten Bauweise auch gebraucht kaufen, oder als Rückläufer. Ansonsten ist das Zero aber eine sehr gute Wahl, einige hier im Forum haben es ebenfalls mit Mixamp. Alternativ wäre noch das Beyer Custom Pro eine gute Wahl, oder der mit dem MMX baugleiche Beyer DT 770 32 Ohm Kopfhörer mit z.B einem günstigen Zalman Klip Micro. Etwas weniger komfortabel, aber der Sound ist gut.
    Last edited: Aug 12, 2017
  8. German User

    German User ASTRO Private

    Danke. Habe jetzt das sennheiser game zero und das astro mixamp tr bei Amazon bestellt. Ich hoffe ich werde damit glücklich.

    Kann ich eigentlich dann das mixamp ganz normal benutzen,.... Ich meine funktioniert da alles auch wie zum Beispiel game Chat Balance und die ganzen Knöpfe mit dem sennheiser?!
    Ich hoffe es ist dann auch laut genug. So laut wie das astro a40 wäre cool
  9. A50 SW Battlefront

    A50 SW Battlefront ASTRO Private

  10. German User

    German User ASTRO Private

    Das sennheiser game zero hat am kopfhörer selbst ein lautstärke regler. Wenn ich das Headset an das astro mixamp tr anschließe, ist diese dann ohne Funktion?!
    Muss ich bei Amazon noch etwas dazu bestellen um beides zu verbinden (headset und astro mixamp tr)?!
  11. A50 SW Battlefront

    A50 SW Battlefront ASTRO Private

    Die Lautstärke kann sowohl am Headset, als auch am Mixamp geregelt werden. Wenn man das Micro hochklappt ist es stummgeschaltet. Praktischerweise würde ich das Headset aber auf 100 % stellen, da sonst die Verhältnismäßigkeit zum Chat Game Sound verstellt wird, aber um es schnell stumm zu schalten, sehr praktisch Ein Y Adapter und alle notwendigen Kabel (Optical, USB) sind beim Astro schon dabei.
  12. German User

    German User ASTRO Private

    Cool danke. Bin schon richtig gespannt.
    Ich hoffe die Bässe sind stark genug.

Share This Page